Aktuelles

Master Bodenbeläge 2016/17

        

Exklusive Böden für jeden Geschmack

 

Einzigartige und behagliche Parkettböden, so wie die Natur sie schuf. Dauerhaft schöne Laminatböden vereinen Natürlichkeit und Lebensqualität.

Starke Vinylbeläge in filigranem Design halten ihre Versprechen. Das passende Zubehör, für die Verlegung sowie zur Pflege, rundet das Master-Sortiment ab.

Machen Sie sich ihr eigenes Bild und kommen Sie in unsere Ausstellung in Wesseling.

 

Angebot gültig bis auf Widerruf

(Um den Flyer aufzurufen klicken Sie bitte auf das Bild)

 

KOWAKON - Der intelligente Türenkonfigurator

Gestalten Sie Ihre Wunschtür!


Schöpfen Sie aus einem Pool unbegrenzter Möglichkeiten für die Gestaltung Ihres persönlichen Hauseingangs. Werden Sie kreativ und bekommen Sie einen Eindruck, wie die neue Haustür in Ihrem Haus später aussehen wird. Das Ergebnis können Sie drucken, online speichern oder uns per Mail als Preisanfrage senden. Ganz unverbindlich.

 

 

(Um den Konfigurator aufzurufen klicken Sie bitte auf das Bild)

Westag Türen-Konfigurator

In wenigen Minuten zur neuen Traumtür!

 

In wenigen Schritten zum perfekten Türelement – mit dem neuen Türen-Konfigurator von Westag kein Problem! Lassen Sie sich von der Vielfalt unseres Sortiments überzeugen…

 

 

(Um den Konfigurator aufzurufen klicken Sie bitte auf das Bild)

Gartentisch Picknick

Warme Sommertage laden zu einem Picknick im Garten ein

Freuen Sie sich auf laue Sommerabende in der Natur: Im Grünen sitzen, gemeinsam mit der Familie essen, die Beine und die Seele baumeln lassen und vom Alltag abschalten, während der Duft von Blumen und frisch gemähtem Rasen in der Luft liegt.

Zeit für Ihren Garten

Einen Garten anlegen und umgestalten macht Arbeit, aber auch Spaß. Gerade bei gutem Wetter verbringt man seine Zeit gerne im Garten.

Richten Sie sich Ihr eigenes kleines Gartenparadies ein. Jede Form der Gartengestaltung hat seinen eigenen Charakter – wir stellen Ihnen hier einige vor.

Altersgerechtes Umbauen

Wenn der Rollator nicht durch die Tür passt, wird es höchste Zeit, umzubauen. Die KfW beteiligt sich mit bis zu 2.500 Euro an den Kosten.

Alleskönner für den Sockel

Mit seiner Dreifach-Anwendung als Klebe- und Armiermörtel sowie Oberputz bietet Knauf Sockel-SM Pro optimale Voraussetzungen für einfache Logistik, schnellen Baufortschritt und höchste Ausführungssicherheit.

Checkliste Fenstertausch: Mehr als nur gute Dämmwerte

Dämmung, Lichteinfall und Bedienkomfort optimieren

Viele Eigentümer denken über die Erneuerung ihrer in die Jahre gekommenen Fenster nach, um die Wärmedämmung ihrer Dachwohnung zu verbessern. Doch was gilt es, dabei zu beachten?

Auch im Hochsommer angenehme Temperaturen unter dem Flachdach

Damit unter dem flachen Dach nicht nur viel Tageslicht, sondern auch ein angenehmes Raumklima garantiert ist, bietet VELUX ab Frühjahr 2012 die erste solarbetriebene Hitzeschutz-Markise für das Flachdach-Fenster an.
Parkett ist langlebig

Gutes Parkett hat viele Leben

Parkett ist ein dauerhafter Bodenbelag mit langer Lebensdauer. Ist die Oberfläche eines Parkettbodens nach jahrelangem Gebrauch stumpf und matt geworden, lässt sie sich ganz einfach wiederbeleben. Parkett ist der einzige Bodenbelag, der je nach Stärke der Laufschicht sogar mehrmals total renoviert werden kann.
Parkettboden Wunderwerk Eiche

Fertigparkett – Zeitlose Optik und Eleganz

Schon unsere Großeltern wussten, wie angenehm das Leben mit Holzdielen ist. Die ruhige, erhabene Optik, die die Dielen ausstrahlen, ist einfach einzigartig. Aus dieser Begeisterung ist ein faszinierendes Parkettsortiment entstanden.

Knauf systofloor HUGO – das erste Komplett-Bodensystem

Einfach, schnell und nachhaltig: Das Bodensystem Knauf systofloor HUGO mit seinen drei Varianten slim, silent und comfort ist das erste Komplett-Bodensystem von der Grundierung bis zum Oberbelag.
Parkettheizung

Problemfall „Eisfüße“: Parkettheizung hilft

Eiskalte Füße sind ein häufiges Problem. Das gilt sowohl für denjenigen, der sie hat, als auch für denjenigen, der in ihre Nähe kommt. Studien zufolge sind es übrigens meistens Frauen, die über „Eisfüße" klagen. Ganz klar - dagegen hilft am besten eine Fußbodenheizung. Besonders angenehm ist diese Heizungsart in Verbindung mit der warmen Holzoberfläche eines Parkettbodens.

Der Naturstoff Kork – vielseitig und nachhaltig

Die außergewöhnlichen Eigenschaften des Naturstoffes Kork wusste man bereits in der Antike zu nutzen – zum Beispiel als Sohlen für Sandalen.

Nicht sicher ist, ob es wirklich der Kellermeister Dom Perignon war, der Kork als Verschluss für seine Weinflaschen entdeckte. Wie dem auch sei – heute ist Kork ein Rohstoff für eine Vielzahl von Anwendungen.

Als Kork bezeichnet man die Rinde der Korkeiche, die vorwiegend in den südwestlichen Mittelmeerländern Spanien, Portugal, Algerien und Marokko vorkommt.

Fußbodengestaltung Vinylboden

Fußbodengestaltung – Es ist nicht alles Holz…

Es muss nicht immer Parkett sein. Das Spektrum der Alternativen reicht von Vinylböden bis Linoleum. Hier finden Sie einen Überblick der gängigsten Fußbodenbeläge und deren Trends.

Parkettboden Wunderwerk Rustikal

Parkett – eine positive Ökobilanz

Wer Holzfußböden an Stelle anderer Bodenbeläge nutzt, schont die Umwelt.

Das gilt nicht nur im Bezug auf das Holz als Material. Auch die Verarbeitung und spätere Entsorgung ist wesentlich schonender. Dabei wird weniger CO² erzeugt und weniger Energie verbraucht als bei anderen Baustoffen. 

Machen Sie mehr aus Ihrer Terrasse

Die Natur liegt zu Ihren Füßen - fußwarm und sympathisch!

Geben Sie ihrer Terrasse ein ganz neues Aussehen durch Holzdielen oder -fliesen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand ...

Beim Energiesparen klaffen Wunsch und Wirklichkeit auseinander

Bedarf an Energieberatung hoch

Aktuelle Studien belegen, dass die meisten Deutschen durch energiesparende Veränderungen ihre Heiz- und Stromkosten senken wollen. Die Einsparmöglichkeiten durch energetische Sanierung unterschätzen viele Hausbesitzer aber noch. Aufklärungsarbeit vor Ort leisten die "Energie-Fachberater im Baustoff-Fachhandel".

Blower-Door-Test ergänzt Thermografie

Neue Häuser müssen der Energieeinsparverordnung (EnEV) entsprechen. Ob ein Haus Energie spart oder vergeudet, das hängt von seiner Bauart ab, von den verwendeten Materialien wie auch von der sorgfältigen Bauausführung.

Wichtig ist vor allem die Luftdichtheit des neuen Hauses. Ob ein Haus dicht ist, kann man mit einem Blower-Door-Test überprüfen. Der Blower-Door-Test wird unter Fachleuten auch Differenzdruck-Messverfahren genannt. Wie das ganze funktioniert, lesen Sie hier ...

Kontakt

Pelzer Bauzentrum
 
50389 Wesseling
Rodenkirchener Straße 198
Tel. +49(0)2236 / 7090
Fax +49(0)2236 / 709213

 

50354 Hürth
Max-Planck-Straße 26
Tel. +49(0)2233 / 79780
Fax +49(0)2233 / 797850

Öffnungszeiten

Wesseling
01. März - 31. Oktober

Montag - Freitag
Samstag

06.30 - 18.00 Uhr
08.00 - 13.00 Uhr
01. November - 29. Februar
Montag - Freitag
Samstag
07.00 - 17.30 Uhr
08.00 - 13.00 Uhr

Hürth
01. März - 31. Oktober

Montag - Freitag
Samstag

06.30 - 18.00 Uhr
08.00 - 13.00 Uhr
01. November - 29. Februar
Montag - Freitag
Samstag
07.00 - 17.30 Uhr
08.00 - 13.00 Uhr

Anfrage


Wetter online

Weitere Aktionen

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Versenden Sie einen elektronischen Gruß!

Von A bis Z: Nachschlagen im Baustofflexikon

Wir sind Partner der hagebau-Gruppe

Unsere Services für Sie