AGEPAN® DWD protect - Das Original

Die AGEPAN® DWD protect ist eine diffusionsoffene Holzfaserplatte Typ MDF. RWH gemäß DIN EN 622-5, die der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung Z-9.1-382 sowie der DIN EN14964 entspricht. Unsere AGEPAN® DWD protect bietet dem Verarbeiter dank des optimierten Oberflächenschutzes mehr Sicherheit gegen Feuchtigkeitseinwirkung. Sie kommt zur Knick- und Kippaussteifung als mittragende und aussteifende Beplankung sowie als zweite wasserableitende Schicht zum Einsatz.



Vorteile:

  • Lieferbar mit stumpfer Kante und N+F-Profil
  • Speziell auch im Großformat mit längsseitigem Nut- und Federprofil
  • Diffusionsoffen, winddicht und regensicher
  • Feste Beplankung und zweite wasserableitende Schicht
  • Optimierter Oberflächenschutz gegen Neubaufeuchte
  • F60-B Konstruktionen im AGEPAN® SYSTEM
  • Effiziente, schnelle Verarbeitung und kostensparende Vorfertigung
  • Gute Haftung von Klebebändern
  • Notdachfunktion bis zu 8 Wochen bei freier Bewitterung und nach Sturmschäden
  • Hagelschutz gemäß Klassifizierung durch IBS-Institut
  • Kein Nageldichtband lt. ZVDH erforderlich
  • Hohe Qualität wird durch regelmäßige, externe Überwachungen bestätigt
  • Hervorragendes Raumklima durch feuchteregulierende Eigenschaften
  • Umwelt- und gesundheitsverträglich, da aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz
  • Formaldehydfrei verleimt
  • Erreicht A+ als beste Emissionsklasse der Raumluftqualität lt. französischer VOC – Verordnung
  • Made in Germany


Anwendungsbereiche:

  • Knick- und Kippaussteifung 
  • Aussteifende und mittragende Beplankung in Dach und Wand
  • Statischer Einsatz nach bauaufsichtlicher Zulassung Z-9.1-382
  • Stabile Unterdeckplatte und zweite wasserableitende Schicht 
  • Unterdeckplatte gemäß ZVDH-Regelwerk: UDP-A, gemäß EN 14964:Typ IL

 

Kurzübersicht Verarbeitungshinwiese:
Die AGEPAN® DWD protect kann für Wand- und Dachtafeln gemäß DIN 1052 bzw. nach DIN EN 1995-1-1 in Verbindung mit nationalem Anwendungsdokument (NAD) als aussteifende und mittragende Beplankung von scheibenartig beanspruchten Tafeln eingesetzt werden.

Die AGEPAN® DWD protect N+F bietet in der Fläche und in den Plattenstößen, dank der vierseitigen Nut- und Federverbindung, eine hohe Winddichtheit und Regensicherheit. Lediglich zurückgeschnittene Stöße und Durchdringungen müssen abgeklebt werden.
Bei verschiedenen Klebebändern kann für die AGEPAN® DWD protect jedoch der Einsatz von Primern entfallen (z. B. pro clima®, Tescon Vana, Ampack Ampacoll XT und Siga Wigluv®).

Bitte beachten Sie jeweils die Hinweise des Herstellers. Befestigung erfolgt gemäß der Konterlattenbefestigung bzw. nach Angabe des Planers. Bitte beachten Sie unbedingt die aktuellen und ausführlichen Verarbeitungshinweise von AGEPAN® SYSTEM, dies gilt insbesondere im Hinblick auf die Begehbarkeit.